01005-Bestückung

Bestückung von 01005-Bauelementen

Dank einer SIPLACE SX1 mit dem hochflexiblen Bestückkopf SIPLACE MultiStar ist Grundig Business Systems in der Lage, 01005-Bauelemente präzise, schnell und zuverlässig zu bestücken.

Serienmäßiges Bestücken von 01005-Bauelementen

Seit über zehn Jahren bestückt Grundig Business Systems (GBS) mit SIPLACE-Maschinen. Für das Bestücken der winzigen 01005-Bauelemente nutzt der Auftragsfertiger die SIPLACE SX1. Warum sich GBS für die SIPLACE SX1 von ASM Assembly Systems für das Bestücken mit 01005-Bauelementen entschieden hat, verrät Produktionsleiter Martin Halwas im Interview mit Horst Schmitt, Account Manager bei ASM.

„Das serienmäßige Bestücken von 01005-Bauelementen ist ganz klar eine Kundenanforderung, der wir entsprechen“, erklärt Martin Halwas. Außerdem setze GBS stets auf moderneste Technologien in der Fertigung. Dazu gehöre auch, dass man sich mit neuen Prozessen wie dem 01005-Prozess befasst, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Am 17. Juni 2013 wurde die neue SIPLACE SX1 feierlich durch Heribert Trunk, Präsident der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth, eingeweiht.

Hintergrund zur SIPLACE SX1 und dem 01005-Prozess
Die Maschine ist mit dem hochflexiblen Bestückkopf SIPLACE MultiStar ausgestattet, der neben winzigen 01005-Bauelementen auch alle weiteren Standardbau-Elemente bis zu 50 x 40 mm präzise bestücken kann. Features der SIPLACE SX-Serie wie beispielweise die justierbare Fördergeschwindigkeit, automatisches Finden der optimalen Bestückreihenfolge durch den SIPLACE Precedence Finder und programmierbare Geschwindigkeitsprofile für die Bestückköpfe machen die hochmoderne Bestückplattform zum idealen Partner für den komplexen 01005-Prozess.

Die 01005-Sonderpipetten sind selbstreinigend via Druckluft und werden automatisch auf Verschmutzungen und Verschleiß geprüft. Ein Bauelementesensor überprüft die erfolgreiche Aufnahme am Bestückkopf sowie das korrekte Absetzen jeder Komponente auf der Leiterplatte. Die exakte Bestückposition auf der Leiterplatte wird durch das digitale SIPLACE Vision System gewährleistet.

Erfahren Sie mehr zum Einsatz der SIPLACE SX1 und zum serienmäßigen Bestücken von 01005-Bauelementen bei Grundig Business Systems in einem Bericht!

Den Bericht zum 01005-Prozess können Sie hier herunterladen:

Download 01005-Bericht