Branchen / Referenzen

Projektmanagement EMS

Telefon: +49 (0) 921 908 796 49
Telefax: +49 (0) 921 898 365
E-Mail: ems@grundig-gbs.com

Infomaterial anfordernEMS-Angebot anfragen
Referenzbericht

Abaled GmbH

Abaled ist spezialisiert auf besondere Anwendungen in der LED-Technik. Für einen Kunden entwickelten sie eine DMX-fähige Dauerlicht-Steuerung für eine LED-Fotolicht-Serie. Diese Leuchten erzeugen Licht in „Tageslichtqualität“. Dabei sind sie dimmbar von 5% bis 100% Lichtleistung.

Leiterplattenbestückung für ABALED

„Das ist großartig, wenn ein EMS-Partner so gut mitzieht! Auf Grundig Business Systems ist
immer 100 % Verlass.“

Silvan Hartwig, Abaled GmbH

Die Anforderung

Abaled benötigte einen verlässlichen Produktionspartner zur Bestückung einer Leiterplatte zur Steuerung einer qualitativ hochwertigen und leistungsstarken
Dauerlichtleuchte.

Die Lösung

Grundig Business Systems wurde Abaled von einem Bestandskunden empfohlen und konnte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten. Neben der Leiterplattenbestückung wurde auch der Einkauf der Bauteile übernommen.

Die Vorteile

Abaled schätzt vor allem die verlässliche Partnerschaft. Auch dringende Projekte werden routiniert und termingerecht abgearbeitet. Dabei hilft es, nur einen verantwortungsbewussten Ansprechpartner zu haben, der sich intern um alles kümmert.

Leiterplattenbestückung für ABALED
bei Grundig Business Systems – ein zuverlässiger EMS-Partner

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Für die Bestückung der Leiterplatte mit LEDs brauchte man einen verlässlichen EMS-Partner. Abaled kam aufgrund einer Kundenempfehlung auf Grundig Business Systems zu. Dank kurzer Wege lag schon bald ein Angebot und ein Konzept zur Fertigung auf dem Tisch.

„Die Entscheidung für Grundig Business Systems im Vergleich zu anderen EMS-Anbietern haben wir zunächst anhand des besten Preis-Leistungs- Verhältnisses getroffen“, erinnert sich Silvan Hartwig, Geschäftsführer bei Abaled. Das war im Jahre 2015. Seither wurde das Projekt kontinuierlich weitergeführt und sogar ausgebaut. Und Abaled weiß: in jeder Situation ist auf GBS als EMS-Partner Verlass.

Qualität „Made in Germany“
Zu den Kunden der produzierten LED Leuchte gehören neben Profifotografen auch Restaurateure, denn das Licht enthält keine UV-Anteile, die Kunstwerke altern lassen würden. Bei der Tatortsicherung kommt sie zum Einsatz, da sie besonders hohe Farbechtheit gewährleistet. Auch bei Crashtests oder sonstigen Anwendungen von High-Speed-Kameras gewährleistet das „flickerfreie“ Dauerlicht die erwünschten Bildergebnisse. Alle diese Kunden haben sehr hohe Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit des Produkts, denen es gilt Rechnung zu tragen.

Die besondere Herausforderung ist dabei der weite Temperaturbereich, denen das Material ausgesetzt ist. Die Leuchte muss auch mal Minustemperaturen wegstecken. Und im Betrieb, wenn sich die Leuchte erwärmt, kommt es zu thermischen Belastungen von bis zu 70 Grad Celsius. Die Materialien, die sich wechselnd ausdehnen und zusammenziehen, müssen das aushalten.

Für die von Grundig Business Systems gefertigten Teilbereiche, wurde auch die Beschaffung der Bauteile übernommen. Dabei wurde darauf geachtet, dass alle Bauteile dem laut Spezifikation geforderten Temperaturprofil entsprachen.

Reibungsfreie Übergabe
Der Produktionsprozess ist auf drei Firmen aufgeteilt. In der Fertigung von GBS werden zunächst einige Bauteile per SMD bestückt, inklusive Prüfung des Resultats per AOI.

Weitere Tasten- und Kontrollelemente werden im Anschluss per THT bestückt und in einer Lötwelle bleifrei verlötet. Lötrahmen mit Abstandhaltern, die eigens im firmeneigenen Fertigungsservice gebaut wurden, sorgen für ein passgenaues Resultat. Am Ende erfolgt eine Qualitätsprüfung per Sichtkontrolle.

Die fertigen Leiterplatten werden verpackt und zur Weiterverarbeitung an Abaled versendet. Einige Teile der Charge gehen für einen späteren Abruf aufs Lager.

Die Firma Abaled komplettiert die Steuereinheit mit Frontblende, Netzteil und LED-Kühlung. Danach werden die funktionsspezifischen Parameter ins Gerät programmiert. Am Ende wird beim Endkunden alles in ein Metallgehäuse verbaut, mehreren Funktionsund Qualitätsprüfungen unterzogen und das Endprodukt fertig konfektioniert. Um zeitnah lieferfähig zu sein, ist daher eine gut koordinierte Zusammenarbeit der drei Firmen essentiell. Die Übergabe von einem Produktionsschritt zum nächsten muss klappen. „GBS liefert immer termingerecht und in verlässlicher Qualität, sodass eine Weiterverarbeitung reibungslos möglich ist“, so Hartwig.

Ein Ansprechpartner für alles
Die Markteinführung einer kleineren Variante der Fotoleuchte erfolgte unter hohem Zeitdruck. „Grundig Business Systems hat es geschafft, innerhalb von 4 Wochen zu liefern. Das ist großartig, wenn ein Partner so mitzieht!“ erzählt Hartwig begeistert.

Eine große Arbeitserleichterung für den Kunden ist dabei, dass es bei GBS nur einen Ansprechpartner gibt, nämlich den verantwortlichen Projektmanager. Hartwig erklärt seine hohe Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit: „Egal ob es ein Thema ist, das den Einkauf betrifft, die Produktion oder den Versand, man weiß immer, an wen man sich wenden muss. Auf den Projektmanager ist jederzeit Verlass. Er koordiniert intern alle Abläufe.“