Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter
+49 (0) 921 / 898 577 von 8:00 - 17:00 Uhr

Einpresstechnik – die Alternative zur Löttechnik

  • Herstellung von Steckverbindungen mittels Stiften und einer durchkontaktierten Leiterplatte
  • sehr stabile, zuverlässige mechanische sowie elektrische Verbindung
  • geringe thermische Belastung
  • Vermeidung hoher Beanspruchungen sowie ständiger Erschütterungen gegenüber empfindlichen Lotbrücken
  • erfüllt hohe Anforderungen der Automobilindustrie

Leiterplatte durchläuft Prozess der Einpresstechnik Pressfit
Zeigt eine Art der Einpresstechnik

Zwei Arten der Press-Fit-Technologie

Massive Einpresstechnik oder Nadelöhrtechnik
Massive Stifte verformen beim Einsetzen in die Leiterplatte den Einpressbereich. Die dadurch aufgebaute Kraftwirkung lässt eine elektrische Verbindung zwischen Leiterplatte und Einpresskontakt entstehen.

Action Pin und Multispring
Bei dieser Technik sorgt die Flexibilität der eingepressten Stifte dafür, dass durch ihre Verformung beim Einpressen eine Spannung und somit ein elektrischer Kontakt zwischen Platte und Stift entsteht.


Steckverbindungen sind schnell zu fertigen, für kompakte Baugruppen-Designs gut geeignet und aufgrund der gasdichten Umhüllung an den Kontaktzonen sehr korrosionsbeständig. Sie werden im Automobilbereich bevorzugt bei Lichtanwendungen, im Bordnetz und im Motorraum eingesetzt.


Virtuelle Werksführung

Besuchen Sie uns - bequem und sicher vor Ihrem Bildschirm. Ihr Guide führt Sie rein digital durch unser Werk und beantwortet Ihre Fragen.

Mehr erfahren

 

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 921 898 577

ems@grundig-gbs.com

Nutzen Sie auch unser

EMS Anfrage-Formular