Sie haben Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter
+49 (0) 921 / 898 577 von 8:00 - 17:00 Uhr

Rework Station

  • Produktion elektronischer Leiterplatten selbst bei unseren hohen Qualitätsstandards nicht immer fehlerfrei
  • Reparatur von Baugruppen bzw. Austausch von Bauteilen nötig
  • ONYX 29: halbautomatisches Selektivlötgerät bei Grundig Business Systems
  • hochpräzise Arbeit, manuell nicht reproduzierbar
  • flexible Anpassung für Kleinserien möglich

Bild mit der Rework Station
Rework Station am Arbeitsplatz

Die Rework Station macht BGAs reparierbar

Wird die Fehlfunktion eines Bauteils vermutet - werden beispielsweise über ein Röntgengerät Kurzschlüsse erkannt - kommt die Rework Station zum Einsatz. Sie schafft hochpräzise Arbeiten, die von Hand nicht zu bewerkstelligen wären. Mit Hilfe der Rework Station sind beispielsweise BGAs (Ball Grid Array) reparierbar. Dabei handelt es sich um ICs, bei denen die Anschlüsse in Form eines Rasters auf der Unterseite des Bauelements liegen. Nur mit der Rework Station gelingt es, BGAs problemlos abzutragen, die Leiterplatte zu säubern und das BGA wieder neu anzubringen. Weitere Anwendungen sind SMD-Bauelemente wie 0201, CSP, BGA, Flip Chip, LGA, Stecker-Abschirmungen oder weitere spezielle Bauelemente.

 


Abbildung einer Rework Station mit Leiterplatte

Automatisierte Prozesse gewährleisten beste Ergebnisse

Die Leiterplatte wird zunächst fixiert und durch leistungsstarke Thermoelemente vorgewärmt. Anschließend wird das Bauteil mit Hilfe einer programmierten Temperaturkurve weiter erhitzt, bis das Lötzinn schmilzt. Danach kann das Bauteil beschädigungsfrei abgehoben werden. Das Pad wird gesäubert, indem die verbleibenden Restlötbestände mit einer Düse abgesaugt werden. Im Anschluss kann ein neues BGA gesetzt werden.

Die Rework Station funktioniert halbautomatisch. Dies gewährleistet gut reproduzierbare, gleichbleibende Ergebnisse und kontrollierbare Prozesse, wenn beispielsweise Reparaturen in Kleinserien erfolgen. Der Handeingriff wird durch die Rework Station minimiert und der Effizienzgewinn bei höheren Stückzahlen maximiert. Da das Erstellen dieser Profile jedoch Zeit in Anspruch nimmt, ist die Rework Station primär von Bedeutung für Massenreparaturen. Der menschliche Reparateur wird durch die Rework Station also nicht ersetzt sondern erfolgreich ergänzt.


Virtuelle Werksführung

Besuchen Sie uns - bequem und sicher vor Ihrem Bildschirm. Ihr Guide führt Sie rein digital durch unser Werk und beantwortet Ihre Fragen.

Mehr erfahren

 

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 921 898 577

ems@grundig-gbs.com

Nutzen Sie auch unser

EMS Anfrage-Formular