Montage / Endgeräte

Montage / Endgeräte

Das EMS-Partner-Prinzip verspricht immer ein gutes Ende.

Professionelle Montage

Professionelle Montage

Wir praktizieren engagierte Partnerschaft von Anfang bis Ende. Wir liefern nicht nur die Elektronik. Wir verbinden auch die Elektronik mit der entsprechenden Mechanik bzw. einer Komplettmontage.

Fakten & Vorteile

  • Langjährige Erfahrung in den Bereichen Montage und Mechatronik
  • Teil- und Komplettmontage
  • Feinmontage

 

Effizientes Box Build für Elektronikprodukte und Komponenten

Grundig Business Systems verfügt über 60 Jahre Erfahrung in der Mechatronik und Gerätemontage eigener Produkte. Dieses Wissen kommt auch unseren EMS-Kunden zugute. Dabei bieten wir den gesamten Box Build Prozess von der Montage über den EOL-Test bis hin zur Verpackung und Versand zum Kunden ab. Egal ob die Teile vom Kunden beigestellt wurden oder nach Kundenvorgaben im Hause konstruiert wurden, die Ingenieure von Grundig Business Systems denken immer einen Schritt weiter und geben Erkenntnisse für Verbesserungspotentiale an den Kunden weiter.

Optimierte Montagelinien
Ist die Leiterplatte bestückt und geprüft, wird sie im Montagebereich zu Komponenten oder Geräten komplettiert. 
Hier wird mit äußerster Präzision gearbeitet. Damit ein Stecker positionsgenau ins Gehäuse passt, ist oft Millimeterarbeit erforderlich. 

Je nach Projekt werden die Arbeiten in einzelne Arbeitsschritte aufgeteilt. So entstehen im Fertigungsbereich optimierte Montageplätze oder ganze Linien. Für einige Kunden werden sogar mehrere Linien eingerichtet, sei es um Produktvarianten abzubilden oder um die Produktionsvolumen besser abarbeiten zu können. Speziell für Kunden aus dem Automotive- und Medizintechnik-Bereich ist jeder Arbeitsplatz mit einem Scanner ausgestattet, um eine durchgängige Traceability abbilden zu können.

Professionelle Arbeitsvorbereitung 
In Zusammenarbeit mit der Qualitätsabteilung wird für jeden Arbeitsplatz eine spezifische Anweisung vorbereitet, die es der Person dort ermöglicht, die erforderlichen Arbeitsschritte fehlerfrei und verwechslungssicher auszuführen. Dazu gehören zum Beispiel bebilderte Anleitungen und Explosionszeichnungen. 

Ebenso wichtig ist die professionelle Einrichtung des Arbeitsplatzes. Fertigungshilfen optimieren Arbeitsschritte. Ziel ist es, gleichbleibend hohe Qualität zu liefern und dabei eine kosteneffiziente und schnelle Montage zu ermöglichen. Im eigenen Fertigungsservice werden Vorrichtungen entwickelt, die Arbeitsschritte standardisieren oder Tätigkeiten zusammenfassen.

End of Line Test (EOL)
Ist die Komponente oder das Gerät fertig montiert, wird die Funktionalität getestet. Die Testtiefe wird vorab mit dem Kunden abgestimmt. Von einem subjektiven Funktionstest bis hin zur Entwicklung eines automatisierten Testprozesses anhand definierter Prüfprogramme, ist alles möglich.

Verpackung und Übergabe an Logistik
Am Ende der Linie steht die Verpackung, um die Produkte reibungslos an Lager oder Logistik übergeben zu können. Je nach Kundenwunsch werden die Komponenten in einer Einzel- oder Sammelverpackung zur Weiterverarbeitung an den Kunden geliefert. Fertige Endprodukte werden in einen Schmuckkarton gepackt.

Gut ausgebildete Mitarbeiter 
Wir sind sehr stolz auf unsere Mitarbeiter. Viele von ihnen sind bereits seit langen Jahren Teil des Teams. Neue Mitarbeiter durchlaufen eine mehrwöchige Ausbildung, die sie schrittweise an die Anforderungen einer feinmechanischen Montage heranführt. Dabei lernen sie alle Tätigkeiten kennen, von der Montage, der Abnahme bis hin zur Qualitätskontrolle. So können alle in der Gruppe flexibel eingesetzt werden und andere Teammitglieder im Krankheit- oder Urlaubsfall ersetzen. 

Haben auch Sie Interesse an einer Partnerschaft? Melden Sie sich einfach unter der Nummer: 0921 / 90879649 oder per E-Mail an ems@grundig-gbs.com. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin für eine Werksbesichtigung bei uns vor Ort oder machen Ihnen ein Angebot.